Ethisches Forum Binningen-Bottmingen

Arbeitskreis von sozialethisch und politisch interessierten Frauen und Männern aus Binningen / Bottmingen.

Ethisches Forum Binningen-Bottmingen

Das Ethische Forum Binningen-Bottmingen greift gesellschaftspolitisch relevante Fragen auf.

•Es will den Dialog fördern.
•Es will sachlich informieren.
•Es regt dazu an, sich seine eigenen Gedanken zu machen.
•Es geht auch auf heikle Themen ein.
•Es will auf verstehbare Weise Fachwissen vermitteln.
•Es versteht sich als Beitrag für die persönliche Meinungsbildung.
•Es ermöglicht Begegnungen mit namhaften und interessanten Persönlichkeiten.
•Es fördert Kulturschaffen.

Unsere Veranstaltungen:

FAKE, NEWS, WAHRHEIT - KOMMUNIKATION IM DIGITALZEITALTER

Ethisches Forum Binningen-Bottmingen

Mittwoch, 20. 02. 2019 20:00 bis 22:00

schliessen

Musik & Kulturelles

FAKE, NEWS, WAHRHEIT - KOMMUNIKATION IM DIGITALZEITALTER

Ort

KATHOLISCHES KIRCHGEMEINDEZENTRUM, MARGARETHENSTRASSE 32, BINNINGEN

Zeiten

Mittwoch, 20. 02. 2019

20:00 bis 22:00

Preis

(Eintritt frei / Kollekte)

Informationen auf Webseite

www.ethisches-forum.ch/01_20190220.html

Detail Informationen

FAKE. NEWS. WAHRHEIT.

Eröffnet wird das Themenjahr 2019 mit einem Impulsreferat von Professor Klaus Neumann-Braun. Der deutsche Soziologe und Kommunikationswissenschaftler lehrt und forscht am Medienwissenschaftlichen Institut der Universität Basel. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Artikel in Fach- und Publikumszeitschriften. Unter anderem wirkte er an der Herausgabe der beiden im Merian Verlag Basel erschienenen Publikationen «Herausgefordert. Die Geschichte der Basler Zeitung» (2012) und «On Air. Dreissig Jahre Lokalradio in der Schweiz» (2013) mit. Beide Werke wurden von der Stiftung Buchkunst (Frankfurt/Main) mit dem Preis «Eines der schönsten Bücher des Jahres» in der Kategorie Wissenschaftliche Bücher ausgezeichnet.



Kontakt

Telefon: 061 425 90 00